FANDOM


Gefecht im Gange ist ein Straßenverbrechen aus L.A. Noire.
Gefecht im Gange.

Die Schießerei zwischen Marino und dem Officer

SituationBearbeiten

Ein Polizist steckt in einer Schießerei mit einem Verbrecher namens Julian Marino fest, der sich in Mallory's Cafe verschanzt hat. Er wirft dem Polizisten Beleidigungen an den Kopf, während die beiden Schüsse austauschen. Als Cole Phelps und Rusty Galloway an den Tatort kommen, erschießt Marino den Polizisten und flüchtet.

LösungBearbeiten

Phelps muss an Marino dranbleiben, der duch Gassen hetzt und versucht, zu entkommen. Wenn sich Phelps nichts in den Weg stellt, kann man Marino verhaften. Durch die vielen Ecken und Windungen auf dem Fluchtweg endet das Verbrechen aber meistens in einem Schusswechsel zwischen Phelps und Marino, bei dem Marino ums Leben kommt, außer man entwaffnet ihn, dann wird er nur verhaftet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki