FANDOM


Icon Spoiler.png
Ein Moment, Officer! In diesem Artikel befinden sich eine Reihe von Spoilern. Sperr’ sie also weg oder nimm’ ein Schutzgeld und verschwinde.
Roy Earle
Roy earle.jpg
Eigenschaften
Titel Chief - Detective Sittendezernat
Geschlecht Männlich
Wohnort Los Angeles
Geburtsjahr 1920
Status Lebend
Schauspieler Adam Harrington
Familie Unbekannt

Roy Earle (* 1920) ist ein Charakter aus L.A. Noire.

HintergrundBearbeiten

Er ist in einem Teil des Spiels der Partner von Cole Phelps. Das erste Treffen mit Cole findet im Fall der Faherersitz statt, als Cole zum Verkehresdezernat befördert wird und Roy im Raum der Officer anwesend ist. Er sagt, dass er von Phelps bisheriger Arbeit fasziniert ist. Earle hat des weiteren zunächst viele kleine Auftritte, bis man ihn schließlich im Laufe des Spiels richtig kennenlent, als Cole zur Sitte befördert wird. Roy Earle zeigt sich immer wieder als korrupter Detectiv des Departments, in dem er unter anderem im Fall Das gefallene Idol die Festnahme des Requisitenhändlers Marlon Hopgood verhindert. Des weiteren ist er in den Betrug um Elysian Fields verwickelt, als man in der Mission mit Jack Kelso den Tresor von Leland Monroe durchsucht, findet man Roys Namen auf einer Gehaltsliste und ein Gutachten zur Entlastung von Elysian Fields, ebenfalls von Earle geschrieben, welches beweist, dass Earle auch für kriminelle Dienste agierte. Zunächst ist auf Earles's Wunsch Cole zur Sitte befördert worden.

Earle verfolgt und beschattet Phelps jedoch als dieser Elsa Lichtman einen nächtlichen Besuch abstattet. Earle vermutet schon früh eine Affäre zwischen Elsa und Cole, da Cole den Blue Room,d en Club in dem Elsa als Sängern auftratt sehr oft besuchte. Er fotografiert das Treffen und legt diese dem Polizeichef vor, woraufhin Cole degradiert wird. Als mögliches Motiv gilt, dass Roy in Ein abgekartetes Spiel dadurch, dass Cole den Verdächtigen hat laufen lassen eine Menge Geld verloren hatte. Wie man jedoch später erfährt ist das komplette Sittendezernat in den Betrug um Elysian Fields verwickelt, welcher bis in die obersten Etagen des Dezernates reicht. Die Stoy zwischen Elsa und Cole nutzt Roy um die Presse vom Betrugsskandal abzulenken.

830px-Screen shot 35.jpg

Roy Earle (rechts) mit Partner Cole Phelps

Am Ende der Story hält Roy Earle eine Rede auf Coles Beerdigung in der Kirche und bezeichnet ihn als Freund und guten Partner, woraufhin Elsa Lichtmann die Kirche verärgert verlässt.

CharakterBearbeiten

"Roy ist ein Filmstar und die dreckige Seite von L.A. ist sein Publikum."

Roy zeigt sich im Verlauf der Handlungs eher zynisch und hat wenig Respekt vor anderen Mitmenschen. Er hegt des weiteren eine sehr rassistische und frauenfeindliche Seite, die er ständig durch derartige Sprüche zum Vorschein bringt. Außerdem zeigt er sich stets gewalttätig, als er Elsa kurzerhand aufgrund eines Streits eine Ohrfeige verpasst. Earle legt viel Wert auf sein äußeres und spottet gelegentlich gegen die Anzüge und das Erscheinungsbild von Cole.

Die polizeilichen Verfahren von Cole und Roy kollidieren sehr oft. Roy ist sehr gewaltätig und versucht schnell durch Bedrohung an das Ziel eines Falles zu kommen und steckt nebenbei auch gerne mal ein Schmiergeld ein, während Cole behutsam kombiniert und nur die Wahrheit und Geduld für ihn zum Ziel führen. Roy ist sehr in kriminelle Organisationen verstrickt und zeigt sich gegenüber seiner Arbeit beim LAPD eher Faul. So sagt er in einem Fall, dass sie sich beeilen sollen bevor er tatsächlich Übertsunden macht und nicht nur so tut.

AuftritteBearbeiten

VerkehrsdezernatBearbeiten

SittendezernatBearbeiten

BrandermittlungBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Dank MotionScanning gleicht er seinem Vorbild Adam Harrington bis ins kleinste Detail.
  • Roy legt viel Wert auf sein Äußeres. Er trägt, wie viele andere Ermittler der Sitte, modische Filmstar-Kleidung.
  • Earle klaut im DLC Kifferwahnsinn ein Bündel Geld im Wert von 1000 $ vom Tatort.
  • Er ist in viele kriminelle Machenschaften verwickelt, dazu gehören unter anderem Der Boxbetrug in "Ein abgekatertes Spiel" oder dem Betruges um Elysian Fields. Auffällig dabei ist auch, dass Earle mit kriminellen Gesichtern wie Mickey Cohen bestens vertraut ist.
  • Roy spricht mit einem leichten kanadischen Akzent (Adam Harrington ist Kanadier).
  • Roy scheint beidhändig zu sein.
  • Er erscheint auf der Gehaltsliste krimineller Vereinigungen.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki